Start Foren Communityforum Corona – Wiedereinstieg

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Starter
    Gast
    Beitragsanzahl: 4

    Hello,

    ich wage mal einen Startschuss.
    Ein Thema, an dem wir alle nicht vorbei kommen, ist aktuell Corona.

    Für mich ist tatsächlich interessant, wie Ihr den Wiedereinstieg nach einer Corona-Infektion erlebt / empfunden / gestaltet habt.

    War der Wiedereinstieg problemlos möglich?
    Wann seit ihr zurückgekehrt? – Direkt nach dem negativen PCR? Oder erst nach einem Aufbautraining?
    Gab es während der Spiele Probleme auf die Ihr gestoßen seit?

    Was gibt es ggf. zu berücksichtigen aus trainingstechnischer und medizinischer Sicht zu berücksichtigen?

    Gerade für laufintensive Sportarten, finde ich diesen Austausch und Erfahrungsberichte interessant und relevant.

    Bin auf Eure Rückmeldungen gespannt.

    Jonas
    Gast
    Beitragsanzahl: 4

    Hi,
    ich hatte im Januar Corona. Gemäß Definition war es ein milder Verlauf. Ich hatte aber krasse Halsschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen und lag 3 Tage flach. Also wenn das ein milder Verlauf ist, möchte ich nicht wissen, was ist wenn es ein nicht milder Verlauf ist.
    8 Tage lang war mein Test dann positiv. Direkt im Anschluss hatte ich ein Spiel. Zur Rückkehr aufs Feld musste ich nur einen negativen Tests nachweisen. Also bin ich sofort wieder auf den Platz zurückgekehrt. Ich konnte Laufen und Sprinten ohne Probleme, jedoch habe ich in den Polardaten gesehen, dass mein Puls im Schnitt 10 Schläge höher war als vorher (auch in Ruhe). Das ganze ging ungefähr 5 Wochen, bis sich die Werte wieder normalisiert hatten. Weitere Probleme oder Folgen habe ich nicht bemerkt. Das nächste mal würde ich mich aber medizinisch einmal durchchecken lassen, bevor ich auf den Platz zurückkehre.

    Maria
    Gast
    Beitragsanzahl: 4

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hoffe es geht euch gut. Ein interessantes Thema, wie ich finde. Ich hatte bis jetzt Glück, allerdings hat es einen Kollegen von mir direkt am Anfang sehr stark erwischt. Er musste sogar mehrere Wochen auf der Intensivstation behandelt werden. Glücklicherweise ist er inzwischen wieder genesen und zu uns zurück gekehrt. Natürlich wurde er in diesem Zusammenhang mehr als gründlich untersucht. Dennoch klagte er sehr lange nach den Spielen über starke Kopfschmerzen. Dies dauerte ca. 1/2 Jahr bis dies wieder verschwunden war. Auch andere Kollegen klagten immer nach den Spielen über starke Kopfschmerzen. Ich habe Respekt davor und hoffe, dass ich verschont bleibe. Inzwischen hat unsere Liga ein Rückkehrprotokoll entwickelt, welches durch einen Arzt ausgefüllt werden muss. Vorher dürfen wir nach einer Corona Infektion keine Spiele leiten

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Corona – Wiedereinstieg
Deine Information: