Start Foren Refitcom Community Sauerstoffaufnahme Oberschenkelrückseite ..Frage eines Mitglieds

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Team Refitcom
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 4

    Hallo, ich habe zwei Fragen zum Training:
    Wie kann man im Lauftraining die Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme einbauen? Oder allgemein Tricks zur vernünftigen Atmung.
    Wie kann man ohne Gymnastik am besten die Oberschenkelrückseite trainieren?

    Team Refitcom
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 4

    Deine maximale Sauerstoffaufnahme kannst du über verschiedene Ausdauermethoden verbessern. Wichtig ist hierbei, dass du in hohe Intensitätsbereiche (sehr hohe Laufgeschwindigkeiten) gehst. Als Schiedsrichter empfehle ich dir intensive Intervallläufe. Diese sind auf unserer Seite in den Trainingsplänen enthalten. Bei der Atemfrequenz achte auf eine gleichmäßige Rhythmik der Ein- und Ausatmung. Dies gilt auch bei steigender Atemfrequenz.

    Deine Oberschenkelrückseite trainierst du verletzungspräventiv und leistungsfördernd mittels Kräftigungs- und Mobilitätsübungen. „Gymnastik“ lässt sich somit „leider“ nicht umgehen bzw. durch adäquate Methoden ersetzen. Entsprechende Übungen findest du ebenfalls auf unserer Website.

    Weiterhin viel Spaß beim Trainieren. Bleib gesund und verletzungsfrei“

    Dein Team Refitcom

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.